Ich war auch mal so naiv und habe gedacht, wir leben in einem Rechtsstaat

Paragraphen

Eine weitere unglaubliche Geschichte.

Kurz gefasst: Der Junge (13 J.) hätte angeblich eine zu enge Bindung an die Mutter, so dass das Jugendamt dafür sorgte, dass dieser zum Vater kam. Der Vater sorgt nach kurzer Zeit dafür, dass das Kind im Heim leben muss. Das Jugendamt weigert sich, den Jungen zu seiner Mutter zu lassen und findet es angemessener, dass das Kind gegen seinen klar und deutlich immer wieder geäußerten Willen weiter im Heim bleibt und verhängt sogar ein Besuchsverbot...

NDR-Artikel

Quelle: NDR, 14.04.18

Hier kannst du einen Artikel dazu nachlesen. KLICK

Schon im April, beim ersten Bericht, waren weder der Vater noch das Jugendamt zu einer Stellungnahme oder Interview bereit. Dies ist auch heute noch so. Der Vater hat wohl lediglich geäußert, dass all sein Handeln im Interesse des Kindes sei...

Im Juni soll nun die Verhandlung zu diesem Fall sein. Die Mutter hat inzwischen schon fast resigniert und fasst es so zusammen:

"Ich war auch mal so naiv und habe gedacht, wir leben in einem Rechtsstaat."

Ja, so denken heute sehr sehr viele Mütter, die das Familiengericht und seinen Dunstkreis erleben durften.

Quelle: SN-Online, 06.06.18

Hier kannst du den Artikel  aus der SN-Online vom 08.06.17 nachlesen.

KLICK


Muttermorphose wünscht der Mutter auf jeden Fall, dass dieses Unrecht beendet und der Kindeswille endlich beachtet wird und die Vorgänge als das erkannt werden was sie sind: Ein Rachefeldzug eines Vaters, der in seiner verletzten Eitelkeit keine Rücksicht auf sein eigenes Kind nimmt und dabei Unterstützung von einem fragwürdig agierendem Amt erhält.

Leider ist dies kein Einzelfall. Es gibt unzählige Fälle, wo sehr fragwürdige Entscheidungen getroffen werden und offenbar keiner wirklich sehen will, wie es dem Kind damit geht.


Du hast auch mit dem Familiengericht und Jugendamt zu tun? Du kennst dich nicht aus und willst nichts falsch machen und das Beste erreichen?

Oder du hast bereits einiges hinter dir und willst Schadensbegrenzung und endlich wieder einen Lichtblick?

Lasse dir regelmäßig Mails mit Informationen zu Jugendamt, Verfahrensbeistand, Familienrechtsgutachten, Beratungen und wie dein eigener Anwalt für dich bessere Ergebnisse erreichen kann, zusenden.

Beteiligte in strittigen Trennungen

Hier findest du weitere Infos. KLICK